Herbstblumenzwiebeln

Mit dem Herbst beginnt die Pflanzzeit

Die frostharten Frühjahrsblüher bekommt man als Herbstblumenzwiebeln von Anfang September bis etwa Ende Oktober.

Sie begrüßen uns im kommenden Jahr mit den ersten sonnigen Tagen. Ob Schneeglöckchen, Hyazinthen oder die vielfarbigen Tulpen, wenn die Blüte der Sommerblumen und Stauden im Herbst zu Ende geht, kommt die Zeit für das Einpflanzen von Knollen und Zwiebeln der Frühjahrsblüher.

Die Herbstblumenzwiebeln sollten direkt nach dem Kauf gepflanzt werden. Wenn das nicht möglich ist, kannst du die Zwiebeln auch eine gewisse Zeit lagern. Herbstblumenzwiebeln sollten kühl und luftig gelagert werden. Wenn du im nächsten Frühjahr Narzissen, Tulpen oder Krokusse im eigenen Garten haben möchtest, sollten die Herbstblumenzwiebeln bis zum ersten Frost gepflanzt werden. Eine schönere Wirkung kannst du erzielen, wenn du nicht nur eine einzelne Zwiebel pflanzt, sondern mehrere Zwiebeln in einer Gruppe. So erhält man einen wahren Blütenteppich. Kombiniert man verschiedene Sorten und Farbe, erhalt man ein buntes Blumenmeer. Wer einen Balkon hat, muss nicht auf die schönen Frühjahrsblüher verzichten. Deine Herbstblumenzwiebeln kannst du auch problemlos in Töpfe oder Kästen pflanzen.

Finde eine große Auswahl an Herbstblumenzwiebeln günstig online beim  Gartenmönch

Qualitätsgarantie Blühgarantie Frischegarantie Anwuchsgarantie

Mit dem Herbst beginnt die Pflanzzeit Die frostharten Frühjahrsblüher bekommt man als Herbstblumenzwiebeln von Anfang September bis etwa Ende Oktober. Sie begrüßen uns im kommenden Jahr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herbstblumenzwiebeln

Mit dem Herbst beginnt die Pflanzzeit

Die frostharten Frühjahrsblüher bekommt man als Herbstblumenzwiebeln von Anfang September bis etwa Ende Oktober.

Sie begrüßen uns im kommenden Jahr mit den ersten sonnigen Tagen. Ob Schneeglöckchen, Hyazinthen oder die vielfarbigen Tulpen, wenn die Blüte der Sommerblumen und Stauden im Herbst zu Ende geht, kommt die Zeit für das Einpflanzen von Knollen und Zwiebeln der Frühjahrsblüher.

Die Herbstblumenzwiebeln sollten direkt nach dem Kauf gepflanzt werden. Wenn das nicht möglich ist, kannst du die Zwiebeln auch eine gewisse Zeit lagern. Herbstblumenzwiebeln sollten kühl und luftig gelagert werden. Wenn du im nächsten Frühjahr Narzissen, Tulpen oder Krokusse im eigenen Garten haben möchtest, sollten die Herbstblumenzwiebeln bis zum ersten Frost gepflanzt werden. Eine schönere Wirkung kannst du erzielen, wenn du nicht nur eine einzelne Zwiebel pflanzt, sondern mehrere Zwiebeln in einer Gruppe. So erhält man einen wahren Blütenteppich. Kombiniert man verschiedene Sorten und Farbe, erhalt man ein buntes Blumenmeer. Wer einen Balkon hat, muss nicht auf die schönen Frühjahrsblüher verzichten. Deine Herbstblumenzwiebeln kannst du auch problemlos in Töpfe oder Kästen pflanzen.

Finde eine große Auswahl an Herbstblumenzwiebeln günstig online beim  Gartenmönch

Qualitätsgarantie Blühgarantie Frischegarantie Anwuchsgarantie

Zuletzt angesehen