Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Gartenmönch Blog

Ein Garten für Vögel und Insekten

Vögel sind im Garten willkommene Gäste. Man braucht keinen Biogarten, um Vögel und Tiere anzulocken. Attraktive Blütenpflanzen und heimische Wildsträucher können ein Zuhause für Vögel und Nützlinge schaffen.
Wir erklären dir, wie du deinen Garten für Vögel und Insekten so attraktiv wie möglich gestalten und wie du ihnen im Winter helfen kannst.

Leckeres Beerenobst aus dem eigenen Garten

Ob Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren oder Stachelbeeren, die leckeren Beerenfrüchte sind sehr beliebt bei vielen unserer Gartenfreunde. Wenn man eine gute Ernte haben möchte, sollte man die Beerensträucher regelmäßig pflegen und schneiden. Im Herbst ist der beste Zeitpunkt zum Pflanzen, da die Pflanzen sich bis zum nächsten Frühling gut eingewurzelt haben. Wenn kein Frost herrscht kann man Pflanzen im Topf, auch über das Jahr hinweg auspflanzen.

Töpfe bepflanzen: So geht das!

Egal, ob du Gemüse anbauen oder wunderschön blühende Zwiebeln wie Tulpen oder Narzissen genießen möchtest, du kannst auch mit Töpfen und Behältern nach Herzenslust im Garten arbeiten. Wir erklären dir, wie man Töpfe bepflanzt und worauf du achten musst.
Nicht alle Pflanzenkombinationen funktionieren gleich gut. Um sicherzustellen, dass du bei der Organisation deines Gemüsegartens die richtigen Entscheidungen triffst, helfen wir dir beim Kombinationsanbau.
Wenn eine Pflanze noch nicht auf eigenen Füßen stehen kann, kannst du der Pflanze helfen, indem du sie unterstützt. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen. Wir zeigen, wie es weitergeht.

Erstelle einen ökologischen Garten

Was ist ein ökologischer Garten?

In einem ökologischen Garten werden Umwelt und Nachhaltigkeit so weit wie möglich berücksichtigt. Du kannst an Pflanzen und Düngung denken, aber auch an gepflasterte Gartenwege und Gartenmöbel. Grundsätzlich streben unsere Gartenfreunde eine ökologische Gartengestaltung an, die so nachhaltig und natürlich wie möglich ist.

Handliche Hilfsmittel für Anzucht und Aussaat

Handliche Hilfsmittel für den Garten

Es gibt viele nützliche Werkzeuge, die das Arbeiten im Garten etwas erleichtern. Wir zeigen dir, wie du mit diesen Hilfsmitteln einfacher im Garten arbeiten kannst.

Omas alte Gemüsesorten neu entdeckt

Omas alte Gemüsesorten neu entdeckt

Viele Gemüsearten aus Omas Küche fristen heute ein Schattendasein, dabei schmecken sie herrlich und glänzen mit wertvollen Inhaltsstoffen. Helge stellt euch einige „fast vergessene Gemüsesorten“ vor.
Rhododendron...
... sind die Zierde jeden Heidegartens. Sie bilden aber auch wertvolle Ergänzungen für den Hausgarten. Der optimale Standort für Rhodos ist ein geschützter Platz im Halbschatten mit leicht saurer, mooriger oder torfhaltiger Erde, locker und gut durchlüftet.
Der Spruch „Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln“ trifft leider nicht zu. Die Kartoffel ist zwar kein überempfindliches Gewächs, gedeiht aber auch nur, wenn einige Dinge beachtet werden. Kartoffeln gehören zur Familie der Nachtschattengewächse, wie Tomaten oder Paprika, ist mit der Süßkartoffel jedoch nicht verwandt. Das Angebot an unterschiedlichen Kartoffelsorten ist vielseitig. Diese unterscheiden sich z. B. durch den Verwendungszweck (mehlig / festkochend) oder durch die Reifezeit (Frühe- / Mittelfrühe- / Späte Sorten).
1 von 2