Topseller
Buzzy® Folienanzuchthaus Buzzy® Folienanzuchthaus
Inhalt 1 Stück
69,99 € *
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Buzzy® Folienanzuchthaus
Buzzy® Folienanzuchthaus
Inhalt 1 Stück
69,99 € *
Ausverkauft
ShelterLogic Foliengewächshaus 180 x 180 cm
ShelterLogic Foliengewächshaus 180 x 180 cm
Inhalt 1 Stück
149,99 € *
Ausverkauft
ShelterLogic Foliengewächshaus 240 x 240 cm
ShelterLogic Foliengewächshaus 240 x 240 cm
Inhalt 1 Stück
229,99 € *
Ausverkauft
ShelterLogic Foliengewächshaus 300 x 300 cm
ShelterLogic Foliengewächshaus 300 x 300 cm
Inhalt 1 Stück
259,99 € *
Ausverkauft
ShelterLogic Foliengewächshaus 300 x 610 cm
ShelterLogic Foliengewächshaus 300 x 610 cm
Inhalt 1 Stück
359,99 € *
ShelterLogic Foliengewächshaus 180 x 240 cm
ShelterLogic Foliengewächshaus 180 x 240 cm
Inhalt 1 Stück
129,99 € *

Foliengewächshäuser

Preiswert und flexibel

Foliengewächshäuser eignen sich perfekt für den saisonalen Einsatz. Sie sind innerhalb kurzer Zeit auf- und abgebaut und flexibel im Garten einsetzbar. Die frei stehenden Gewächshäuser haben keine Glas- oder Kunststoffauflage, sie sind mit einer durchgehenden Folie bespannt. Die Bauweise ist denkbar einfach und der Aufbau gelingt auch mit wenigen Handgriffen und mehreren Helfern problemlos in Eigenregie. Ein Foliengewächshaus hat ein stabiles, leichtes Grundgerüst aus zusammengesteckten Metall- oder Kunststoffstangen und trägt die reißfeste Folie, die anschließend noch fixiert wird. Ab Werk haben die Folienhäuser spezielle Klemmvorrichtungen. Man fixiert die Folie mit Erdnägel, oder gräbt einen schmalen Graben um das Foliengewächshaus und schlägt die überstehenden Enden der Folie ein. Folien sind meist aus Polyethylen (PE). Sie können farblos oder auch grünlich sein.

Ein Foliengewächshaus ist eine günstige Alternative zu einem klassischen Gewächshaus, bietet Schutz und optimale Bedingungen für Ihre Pflanzen. Trotzdem ist ein Foliengewächshaus von Anfang an nicht auf Dauer ausgelegt.

Besonders Tomaten lieben das optimale Mikroklima, andere wärmeempfindliche Pflanzen wie Auberginen, Paprika oder Gurken und fühlen sich in einem Foliengewächshaus richtig wohl. Die Aussaat von Sommerblumen, Gemüse und Kräutern im Foliengewächshaus lohnt sich für diejenigen, die viele Pflanzen oder ausgefallene Sorten haben wollen. Foliengewächshäuser haben keinen eigenen Boden, die Pflanzen werden direkt in die gelockerte Gartenerde eingepflanzt.

Als Alternative zum Gewächshaus bietet sich die Pflanzenanzucht auf der Fensterbank an. Sie Verspricht allerdings bei weitem nicht die Pflanzenmenge, die du mühelos unter Folie heranziehen kannst. Auch werden die Pflanzen im Gewächshaus deutlich größer und kräftiger und bekommen wesentlich mehr Licht als auf der Fensterbank.

Kaufe günstig online im Gartenmönch-Onlineshop

Premiumqualität zahlreiche Varianten verschiedene Größen und Materialien

Preiswert und flexibel Foliengewächshäuser eignen sich perfekt für den saisonalen Einsatz. Sie sind innerhalb kurzer Zeit auf- und abgebaut und flexibel im Garten einsetzbar. Die frei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Foliengewächshäuser

Preiswert und flexibel

Foliengewächshäuser eignen sich perfekt für den saisonalen Einsatz. Sie sind innerhalb kurzer Zeit auf- und abgebaut und flexibel im Garten einsetzbar. Die frei stehenden Gewächshäuser haben keine Glas- oder Kunststoffauflage, sie sind mit einer durchgehenden Folie bespannt. Die Bauweise ist denkbar einfach und der Aufbau gelingt auch mit wenigen Handgriffen und mehreren Helfern problemlos in Eigenregie. Ein Foliengewächshaus hat ein stabiles, leichtes Grundgerüst aus zusammengesteckten Metall- oder Kunststoffstangen und trägt die reißfeste Folie, die anschließend noch fixiert wird. Ab Werk haben die Folienhäuser spezielle Klemmvorrichtungen. Man fixiert die Folie mit Erdnägel, oder gräbt einen schmalen Graben um das Foliengewächshaus und schlägt die überstehenden Enden der Folie ein. Folien sind meist aus Polyethylen (PE). Sie können farblos oder auch grünlich sein.

Ein Foliengewächshaus ist eine günstige Alternative zu einem klassischen Gewächshaus, bietet Schutz und optimale Bedingungen für Ihre Pflanzen. Trotzdem ist ein Foliengewächshaus von Anfang an nicht auf Dauer ausgelegt.

Besonders Tomaten lieben das optimale Mikroklima, andere wärmeempfindliche Pflanzen wie Auberginen, Paprika oder Gurken und fühlen sich in einem Foliengewächshaus richtig wohl. Die Aussaat von Sommerblumen, Gemüse und Kräutern im Foliengewächshaus lohnt sich für diejenigen, die viele Pflanzen oder ausgefallene Sorten haben wollen. Foliengewächshäuser haben keinen eigenen Boden, die Pflanzen werden direkt in die gelockerte Gartenerde eingepflanzt.

Als Alternative zum Gewächshaus bietet sich die Pflanzenanzucht auf der Fensterbank an. Sie Verspricht allerdings bei weitem nicht die Pflanzenmenge, die du mühelos unter Folie heranziehen kannst. Auch werden die Pflanzen im Gewächshaus deutlich größer und kräftiger und bekommen wesentlich mehr Licht als auf der Fensterbank.

Kaufe günstig online im Gartenmönch-Onlineshop

Premiumqualität zahlreiche Varianten verschiedene Größen und Materialien

Zuletzt angesehen