Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gartengehölz Heckenrose, Kartoffelrose, Apfel-Rose, 1 Liter Container
Gartengehölz Heckenrose, Kartoffelrose,...
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
Gartengehölz Falscher Jasmin, 1 Liter Container
Gartengehölz Falscher Jasmin, 1 Liter Container
Inhalt 1 Stück
11,99 € *
Gartengehölz Kirschlorbeerhecke Novita®, 1 Liter Container, 5 Pflanzen
Gartengehölz Kirschlorbeerhecke Novita®, 1...
Inhalt 5 Stück
39,99 € *
Gartengehölz Kanadischer Hartriegel, 1 Liter Topf
Gartengehölz Kanadischer Hartriegel, 1 Liter Topf
Inhalt 1 Stück
8,99 € *
Gartengehölz Buntlaubiges Pfaffenhütchen Emerald´n Gold, 5 Pflanzen
Gartengehölz Buntlaubiges Pfaffenhütchen...
Inhalt 5 Stück
19,99 € *
Gartengehölz Japanische Blutberberitze, 3 Pflanzen, 1 Liter Topf
Gartengehölz Japanische Blutberberitze, 3...
Inhalt 3 Stück
17,99 € *

Heckenpflanzen

Sichtschutz und Lebensraum

Die schönste und natürlichste Umzäunung eines Gartens ist eine Hecke. Sie kann einen Zaun völlig ersetzen und erfüllt in deiner Umgebung wichtige Aufgaben. Heckenpflanzen sind Sichtschutz und Lebensraum für Tierarten, Nistraum für Vögel, Schlupfwinkel für Igel, Kröten und Käfern. Viele Tiere die sich bei der Ungezieferbekämpfung im Garten nützlich machen. Eine gesunde Hecke stellt aktiven Naturschutz in deinem Garten dar. Hier finden Vögel und andere Tiere Unterschlupf, Nahrung und Nistplätze.

Als Staubfilter wirkt sie an Straßen und besonders im Winter schützen Hecken vor Wind, Frost, Schneeverwehung und Austrocknen. Nachtfröste sind in von Hecken umgebenen Gärten seltener. Je älter eine Hecke ist, umso schöner und dichter wird sie sein. Hecken können auf unterschiedliche Höhen geschnitten werden und passen sich so den unterschiedlichsten Ansprüchen an.

Bei unseren Heckenpflanzen hast du die Wahl zwischen immergrünen und sommergrünen Hecken, die sich in imponierender Form- und Farbgebung, Blütenpracht und Duft sowie im Blattwerk unterscheiden. Heckenpflanzen wirken belebend und sind in jedem Fall die beste Alternative zu Gartenzäunen und unansehnlichen Mauern.

Die Pflege einer Hecke besteht im Wesentlichen aus einem richtig durchgeführten Schnitt. In Form geschnittenen Hecken stutzt man jährlich außerhalb der Brutzeit von Vögeln. In der Zeit von März bis September ist von jeglichen Schnittmaßnahmen abzusehen. Mehr oder weniger freiwachsenden Hecken sollte man alle zwei bis drei Jahre auslichten. Dabei werden alte oder störende Äste, aber auch zu weit überhängende oder abstehende Zweige ausgeschnitten. Blütenhecken blühen danach wieder reicher.

Entdecke Heckenpflanzen günstig online beim Gartenmönch

Anwuchsgarantie Blühgarantie Frischegarantie Gärtnerqualität Sichere Verpackung

Sichtschutz und Lebensraum Die schönste und natürlichste Umzäunung eines Gartens ist eine Hecke. Sie kann einen Zaun völlig ersetzen und erfüllt in deiner Umgebung wichtige Aufgaben.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Heckenpflanzen

Sichtschutz und Lebensraum

Die schönste und natürlichste Umzäunung eines Gartens ist eine Hecke. Sie kann einen Zaun völlig ersetzen und erfüllt in deiner Umgebung wichtige Aufgaben. Heckenpflanzen sind Sichtschutz und Lebensraum für Tierarten, Nistraum für Vögel, Schlupfwinkel für Igel, Kröten und Käfern. Viele Tiere die sich bei der Ungezieferbekämpfung im Garten nützlich machen. Eine gesunde Hecke stellt aktiven Naturschutz in deinem Garten dar. Hier finden Vögel und andere Tiere Unterschlupf, Nahrung und Nistplätze.

Als Staubfilter wirkt sie an Straßen und besonders im Winter schützen Hecken vor Wind, Frost, Schneeverwehung und Austrocknen. Nachtfröste sind in von Hecken umgebenen Gärten seltener. Je älter eine Hecke ist, umso schöner und dichter wird sie sein. Hecken können auf unterschiedliche Höhen geschnitten werden und passen sich so den unterschiedlichsten Ansprüchen an.

Bei unseren Heckenpflanzen hast du die Wahl zwischen immergrünen und sommergrünen Hecken, die sich in imponierender Form- und Farbgebung, Blütenpracht und Duft sowie im Blattwerk unterscheiden. Heckenpflanzen wirken belebend und sind in jedem Fall die beste Alternative zu Gartenzäunen und unansehnlichen Mauern.

Die Pflege einer Hecke besteht im Wesentlichen aus einem richtig durchgeführten Schnitt. In Form geschnittenen Hecken stutzt man jährlich außerhalb der Brutzeit von Vögeln. In der Zeit von März bis September ist von jeglichen Schnittmaßnahmen abzusehen. Mehr oder weniger freiwachsenden Hecken sollte man alle zwei bis drei Jahre auslichten. Dabei werden alte oder störende Äste, aber auch zu weit überhängende oder abstehende Zweige ausgeschnitten. Blütenhecken blühen danach wieder reicher.

Entdecke Heckenpflanzen günstig online beim Gartenmönch

Anwuchsgarantie Blühgarantie Frischegarantie Gärtnerqualität Sichere Verpackung

Zuletzt angesehen